Seit dem letzten Jahr müssen viele Familien auf die Unterstützung von Großeltern verzichten. Noch dazu sind die Kindergärten und Schulen immer wieder geschlossen und viele arbeiten im Homeoffice. Das alles führt zu einer extremen Doppelbelastung, besonders für Alleinerziehende.

Familien-Komplexität, neue Herausforderungen und hohe Leistungsansprüche sind oft schwierig für die Kinder und nervenaufreibend für die Eltern.

Als systemische Familientherapeutin helfe ich Ihnen, die verfügbaren Ressourcen zu entdecken, die Kommunikation miteinander zu verbessern und neue Lösungsstrategien zu entwickeln.

Oft reichen wenige Termine und Impulse, um Familiensituationen zu klären und alte Knoten zu lösen.

Mögliche Themen der Familientherapie:

    • Unterschiedliche Erziehungsstile und Wertesysteme
    • Verantwortlichkeiten und Aufgabenverteilung
    • Konflikte zwischen Eltern und Kindern
     Generationsprobleme
    • Überforderung von Müttern/Vätern
    • Hyperaktivität oder aggressives Verhalten des Kindes
    • Schwierigkeiten in der Pubertät
    • Komplexität in Patchworkfamilien
    • Schwere Erkrankung eines Familienmitgliedes

Kinder durchlaufen in ihrer Entwicklung mehrere Phasen, die oft anstrengend für die Eltern sind und eine große Herausforderung für die ganze Familie sein können.

Im Rahmen meines Workshops zeige ich, wie Sie Ihre Kinder konsequent und liebevoll führen können.

Was Sie erwartet:
4-Stunden Workshop
Eine vertrauensvolle Atmosphäre
Kleine Gruppen (max. 8 Teilnehmer)
Viele wertvolle Tipps
Übungen zur Selbsterfahrung

Die geplanten Veranstaltungen müssen leider entfallen, aber sobald es möglich ist, informiere ich Sie hier über die neuen Termine. Gerne merke ich mir Sie für zukünftige Veranstaltungen vor.

Workshops für Eltern:

Ich habe an den oben ausgewählten Workshops Interesse. Bitte informieren Sie mich unverbindlich, sobald die Termine für die Workshops bekannt sind.

Jeder Mensch ist Teil eines Systems (z.B. in der Familie, im Beruf, in der Partnerschaft, im Freundeskreis usw.). Wir sind im ständigen Austausch mit anderen Menschen, wir kommunizieren verbal und nonverbal, wir agieren und reagieren. Dadurch entstehen manchmal innere und äußere Konflikte.

Mit Hilfe der systemischen Aufstellung* werden bislang unklare Zusammenhänge und Abhängigkeiten "sichtbar" und "spürbar" gemacht. Sie bringen mehr Klarheit für die nächsten Schritte und schaffen Ordnung im jeweiligen System.

Auch Stellvertreter profitieren von einer Aufstellung. Oft hilft es, die fremden Verbindungen zu spüren, um mehr Verständnis für die eigenen Themen zu erlangen.

Mögliche Themen für die Aufstellung:

    Familienaufstellung
    Konflikte im Berufsumfeld
    Identität und eigene Grenzen klären
    Aktivierung eigener Potenziale und Ressourcen
     Soll ich meinen Job wechseln?
     Generationsprobleme

Im Grunde genommen kann man die Aufstellung für jede Frage oder zu jedem Thema machen.

* Die systemische Aufstellung ist eine Art der Problemdarstellung mit Hilfe von Stellvertretern.

Familientherapie:
Im Erstgespräch lernen wir uns kennen, klären Ihr Anliegen und die weitere Zusammenarbeit. Dieses Gespräch (ca. 30 Min.) ist für Sie kostenfrei.

Jede weitere Therapieeinheit (ca. 90 Min.) berechne ich mit 150 EUR.

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen einen Termin.
Ich halte mir wöchentlich 2 Termine für Notfälle bzw. Krisensituationen frei.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin einmal nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie mindestens 48 Stunden vorher abzusagen oder den Termin zu verschieben. Andernfalls berechne ich ein Ausfallhonorar von 70 EUR.

Systemische Aufstellung:
Eigene Aufstellung - Sie haben ein Thema bzw. ein Problem und möchten sehen, was Sie blockiert und was die ersten Lösungsschritte sind. 
Kosten für die eigene Aufstellung - 90 EUR.

Beobachter/Stellvertreter - Sie möchten eine Aufstellung als Zuschauer erleben und als Stellvertreter mitwirken.
Teilnahmekosten - 25 EUR.

Workshops für Erlern:
Die Termine werden bekanntgegeben, sobald es die COVID19-Situation erlaubt.

Kosten pro Person - 50 EUR
Kosten pro Elternpaar - 90 EUR

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Laboriosam earum perferendis quidem asperiores neque.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Laborum, cum. Quo culpa reprehenderit distinctio, ipsum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Dolore ea, eos, atque labore odit reiciendis sunt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Voluptatem nobis sequi ratione quibusdam, laudantium.

Elena Kagan

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Diplomierte Psychologische Beraterin
Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin

Kontaktdaten

Steinsdorfstraße 2, 80538 München

kontakt@skills4family.de

+49 1520 5757813